Copyright: Charite
Foto: Heidi Scherm Fotografie
Copyright: Charite
Foto: Heidi Scherm Fotografie

Neue Therapieansätze bei Knie/Hüftgelenksarthrose

Kontakt:

Neue Therapien

030 450 513 025

Sie befinden sich hier:

Neue Therapieansätze bei Knie/Hüftgelenksarthrose

Eine Knie- und Hüftarthrose geht häufig mit chronischen Schmerzen einher. Die therapeutische Vorgehensweise ist die Therapie mit Schmerzmitteln.

Die Klinik für Rheumatologie und Klinische Immunologie der Charite- Universitätsmedizin Berlin, Campus Mitte, führt derzeit eine Studie mit Hilfe eines schmerzmodulierenden Biologikums zur Behandlung von chronischen Schmerzen im Rahmen einer Knie-und Hüftarthrose durch. Wenn Sie derzeit Schmerzmedikamente regelmäßig einnehmen, aber mit der Wirksamkeit nicht zufrieden sind (weiterhin Gelenkschmerzen), dann kommt möglicherweise eine solche Studie für Sie in Frage.